Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kategorie

Datenschutz

Reiter

Datenschutzerklärung *.lifetime-learning.de

Daten sind personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet sind oder einer bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität ermöglichen (z. B. Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse).
 
 
Der Betreiber von *.lifetime-learning.de ist die vimotion GmbH.
 
 
Verantwortliche Stelle
vimotion GmbH
GF: Harald Grübele
Friedhofstrasse 26
71566 Althütte
Tel. 07183 42898 – 0
Fax. 07183 42898 – 44
www.vimotion.de
info@vi-motion.de
 
UsID: DE298925586,
Amtsgericht Stuttgart HRB 751731
vimotion Marken Nr.: 302010026719,302015102302
 

Datenschutzrechtliche Kontaktdaten:
Datenschutzbeauftragte vimotion GmbH
Christine Grübele
Friedhofstraße 26
71566 Althütte
dsb(AT)vi-motion.de

 
Die Datenerhebung erfolgt durch
 

Log-Files

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf sowie jede Speicherung der auf der Website hinterlegten Daten werden bei vimotion protokolliert. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten dient ausschließlich statistischen Zwecken. Protokolliert werden der Name der abgerufenen Seite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf bzw. Fehlermeldung, Webbrowser inkl. Einstellungen und Darstellungsgröße sowie anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Endgeräte protokolliert. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich anonymisiert zu statistischen Zwecken. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unserer Website zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
 


Nutzerkonto
 
Wenn Sie ein Nutzerkonto anlegen, willigen Sie ein, dass Ihre Bestandsdaten wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse sowie Ihre Nutzungsdaten (Benutzername, Passwort) gespeichert werden (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
 
 
Datenverwendung und -weitergabe
 
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben und die Sie uns ggf. bei der Registrierung eines Nutzerkontos mitteilen, werden nur zur Bereitstellung des Kontos, zum Zweck der lizenzrechtlichen Kontrolle sowie zum Zweck der Abrechnung (sofern ein Weiterbildungsträger dies nutzt) verwendet. Details zur Verwendung im Rahmen der Abrechnung finden Sie in der jeweiligen Datenschutzerklärung des Weiterbildungsträgers.
 
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt.
 
Alle personenbezogenen Daten, die Sie selbst auf *.lifetime-learning.de anderen zugänglich machen (z. B. in Foren, Chats, Online-Sitzungen usw.), können von anderen Teilnehmern in diesen Foren, Chats oder Online-Sitzungen gelesen, verarbeitet und erfasst werden. Der Betreiber ist nicht für die Informationen verantwortlich, die Sie aus eigener Veranlassung an diese Seite übergeben und die möglicherweise Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. 
 
 
Lernstanddaten

Wenn Sie als Lernender an einem Kurs teilnehmen, Ihnen in diesem Kurs Übungen zur Verfügung stehen und Sie diese bearbeiten, entstehen Lernstanddaten. Diese Daten können zum Zwecke der individuellen Förderung von Ihrem jeweiligen Lehrenden (Kursleiter/Tutor) eingesehen werden. Lernstanddaten werden für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft in einem Kurs personenbezogen gespeichert.
In der Nutzerfunktion „XMPP Chat“ werden systemseitig automatisch Protokolle einer jeden Chatsitzung erstellt und zum Zwecke der Dokumentation von Gruppen-Lernprozessen gespeichert. Die Chatprotokolle können von Mitgliedern mit Administrationsrechten in der Nutzerfunktion „XMPP Chat“ auf Kurs-, Gruppen- und Institutionsebene jederzeit eingesehen und gelöscht werden.
 

Daten, die Sie selbst in Nutzerfunktionen (z. B. Dateiablagen, Wikis, Einträge im Lerntagebuch) gespeichert haben, können Sie jederzeit selbst wieder löschen. Falls Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Auf *.lifetime-learning.de werden keine Nutzerprofile erstellt, d. h. ein personenbezogenes „Profiling“ durch automatisierte Auswertung und Interpretation von Nutzerdaten und Nutzeraktionen findet nicht statt.

Wir sind behördlich im Einzelfall ggf. verpflichtet, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch Polizeibehörden oder zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen des Staatsschutzes auf gesetzlicher Grundlage erforderlich ist.
 
 
Verwendung von Session-Cookies
 
Unsere Website verwendet nach Login eines Users sog. Session-Cookies, d. h. kleine Dateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Über ein Session-Cookie sichern wir Ihre aktuelle Sitzung (Session), d. h. Ihre Verbindung zu unserem Server. Diese Speicherung hilft Ihnen, unsere Website sicher zu nutzen. Die von uns verwendeten Cookies werden nur während der Dauer Ihres Besuches auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sobald Sie den Browser schließen, wird Ihr Session-Cookie automatisch gelöscht.
 

Einwilligung und Widerruf
 
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, werden wir diese jederzeit wieder löschen, wenn Sie dies verlangen oder Ihre Einwilligung widerrufen.
 

Sicherheit
 
Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten, die auf *.lifetime-learning.de gespeichert sind, vor Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen angemessen zu schützen. Ihre Daten werden durch entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen abgesichert. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden im Zuge der technologischen Entwicklung fortlaufend geprüft und bei Bedarf angepasst.
 

Verschlüsselung
 
Die Datenübertragung bei der Nutzung von *.lifetime-learning.de wird ab dem Seitenaufruf durch eine Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung geschützt.
 
 
Passwort-Sicherheit

Ihr Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein (bestehend aus Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen) und wird im Ckrypt verschlüsselt gespeichert. Eine darüber hinausgehende Passwort-Richtlinie wird mit Rücksicht auf die sehr heterogene Zielgruppe der Portale nicht erzwungen. Bitte achten Sie darauf, stets ein möglichst sicheres Passwort zu verwenden, indem Sie z. B. den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unter https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/Passwoerter.html folgen.


Speicherdauer
 
Personenbezogene Daten, die wir über unsere Website erheben, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie erhoben wurden. Die maximale Speicherdauer bei Inaktivität beträgt 1 Jahr.


Verlinkungen

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Website. Falls der Nutzer über Verlinkungen auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet wird, muss er sich dort über den jeweiligen Umgang mit seinen Daten informieren. Sollten vom Weiterbildungsträger iframes im Lernprozess eingebunden sein, wird er in seiner eigenen Datenschutzrichtlinie darauf hinweisen.


Auskunft
 
Bei weiteren Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per Mail an unseren
Datenschutzbeauftragten dsb(at)vi-motion.de

© vimotion GmbH
E-Mail an info@vi-motion.de
 

Ihre Rechte
 
Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten.
Wenden Sie sich bei Fragen an dsb(at)vi-motion.de oder an die oben genannte Kontaktadresse.
 
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:  https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.